Frage:
Rechtmäßigkeit des Verkaufs meines Homebrews?
user697111
2011-07-30 00:22:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Welche Schritte sind erforderlich, um Homebrew legal zu verkaufen?

Ich habe eine LLC und weiß, wie man das Geschäft / die Steuer / usw. auf dieser Seite der Dinge einrichtet. Ich könnte es unter dieser oder einer neuen Form machen.

Ich bin mir einfach nicht sicher, welche Gesetze / Vorschriften in Bezug auf Alkohol gelten. Ich möchte 100% legitim sein und legal an die Öffentlichkeit verkaufen können.

Ich lebe in den USA.

Dies würde von Staat zu Staat sehr unterschiedlich sein. Im Allgemeinen würde ich vorhersagen, dass es höllisch schwer ist, eine Lizenz zu bekommen, aber ich lebe in Florida, was für so etwas scheiße ist. Viel Glück!!!
Nicht ganz das Gleiche, aber wenn Sie es nur im kleinen Maßstab planen, können Sie ein Trinkgeldglas in Betracht ziehen: http://homebrew.stackexchange.com/questions/4282/is-a-donation-jar-for-homebrew- liefert-legal-in-den-Vereinigten Staaten
Ich hoffe, Sie leben nicht in MA oder KS ... [Wikipedia: Liste der Alkoholgesetze nach Bundesstaaten] (http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_alcohol_laws_by_state_in_the_United_States) ... BITTE beachten Sie, dass diese Liste nur ist Ein guter Ausgangspunkt, es ist keine gute Rechtsberatung. Ich * könnte * es theoretisch modifizieren, um zu sagen, dass das Opfern eines Huhns eine rechtliche Voraussetzung ist. für den Verkauf von Bier in Hawaii und Sie könnten das Pech haben, es zu sehen, bevor jemand es weg bearbeitet hat.
Zwei antworten:
#1
+7
Bad Neighbor
2011-07-30 01:06:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Bierverkauf wird dank des derzeit geltenden dreistufigen Systems vom Staat reguliert. Finden Sie die Website für die Spirituosenabteilung des Handelsministeriums Ihres Staates. Jeder Staat ist anders. Sie benötigen eine Geschäftslizenz und eine Lizenz für Alkohol / Bier, die zu Ihrem Betrieb passt. Ich lebe in Ohio * und um mein Bier verkaufen zu können, benötige ich eine Lizenz zur Herstellung von Bier sowie eine Lizenz zum Verkauf vor Ort. Wenn ich Verkostungen einschenken möchte, ist das eine weitere Lizenz. Darüber hinaus kann es nicht von zu Hause aus verkauft werden, da der Standort in Industriezonen unterteilt werden muss. Wenn ich aus einem Geschäft verkaufen möchte, muss ich mich an einen staatlich lizenzierten Händler wenden, der sich wahrscheinlich weigert, wenn ich noch kein etabliertes Unternehmen bin. Wenn ich eine Brauerei betreibe, die auch Flaschenbier in einem Geschäft verkauft, brauche ich auf jeden Fall einen Anwalt! Hier ist die Liste der Lizenzen in Ohio. Wie Sie sehen können, haben es Weingüter hier leicht.

Treten Sie der Brewers Association bei, um auf das begehrte Brewers Resource Directory zuzugreifen. Wenn Sie Rechtsberatung benötigen, die über das hinausgeht, was Sie über den BA finden können, wenden Sie sich an eine der vielen lokalen unternehmerischen Ressourcen. Columbus ist mit The Metropreneur gesegnet.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass der Verkauf von Bier auf kleinen Systemen nicht kosteneffektiv ist. Fragen Sie einfach die Leute, die all diese 3-5bbl-Geräte weiterverkaufen. Denken Sie groß und viel Glück!

* Ohio hat seit dieser Antwort kürzlich seine Gesetze geändert, daher sind meine Lizenzkommentare ein wenig veraltet.

Vielen Dank für den Link zur Brewers Association. Ich helfe einem Kumpel bei seinem Hostel- / Mikrobrauereigeschäft. So viel Bürokratie.
#2
+2
drj
2011-07-30 23:34:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Staat WA hat auch ein dreistufiges System, und es ist fast unmöglich, ohne eine größere Investition (mehrere tausend Dollar) in Gebühren pro Jahr zu brauen, zu vertreiben und zu verkaufen. Der Schlüssel hier ist, dass Sie brauen und verkaufen können, aber nur am Ort des Brauens und es dort konsumiert werden muss (keine Flaschen oder Dosen zum Mitnehmen), es sei denn, Sie haben auch die Vertriebslizenz. Sie können also eine Brauerei betreiben, aber sie kann sie nicht ohne die Vertriebslizenz herausnehmen, und diese sind stark kontrolliert und, wie ich höre, teuer. Dann gibt es die Gesundheitsvorschriften (Lebensmittelhändler) und Gebühren, Bargebühren, Geschäftslizenzen usw. Ich habe eine Schätzung gelesen, dass es hier in WA mindestens 500.000 US-Dollar dauert, um eine Brauerei / Bar einzurichten, wenn Sie die brauen Getränke selbst.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...