Frage:
Was ist die empfohlene Serviertemperatur für jede Bierart?
bengineerd
2010-11-09 11:43:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gerade einen Kegerator-Build mit einem benutzerdefinierten Thermostat fertiggestellt, damit ich die Temperatur auf den Grad einstellen kann. Die Frage ist nun: Welcher Temperaturbereich ist für jeden Bierstil am besten?

Einer antworten:
#1
+11
sgwill
2010-11-09 19:26:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Spielen Sie mit der Temperatur, bis Sie das finden, was Ihnen gefällt. Ich neige dazu, meinen Kühlschrank um + 7 ° C zu lassen. Ich habe festgestellt, dass ich die Temperatur habe, die mir in allen Stilen am besten gefällt.

Hier ist eine allgemeine Temperaturanleitung für Stile.

  • Sehr kalt (0-4 ° C / 32-39 ° F) : Jedes Bier, das Sie eigentlich nicht probieren möchten. Blasses Lager, Malzlikör, Golden Ale nach kanadischer Art und Cream Ale, alkoholarmer Apfelwein nach kanadischer, amerikanischer oder skandinavischer Art.
  • Kalt (4-7 ° C / 39-45 ° F) ) : Hefeweizen, Kristalweizen, Kölsch, Premium Lager, Pilsner, klassisches deutsches Pils, Obstbier, Golden Ale im Brewpub-Stil, europäisches starkes Lager, Berliner Weisse, belgisches Weiß, amerikanisches dunkles Lager, gesüßte Frucht-Lambics und Gueuzes, Duvel-Typen
  • Cool (8-12 ° C): American Pale Ale, Amber Ale, California Common, Dunkelweizen, Sweet Stout, Stout, Dry Stout, Porter, Golden Ale nach englischer Art, ungesüßte Fruit Lambics und Gueuzes, Faro, Belgisches Ale, Böhmisches Pils, Dunkel, Dortmunder / Helles, Wien, Schwarzbier, Geräucherter, Altbier, Tripel, Irisches Ale, Französischer oder Spanischer Apfelwein
  • Keller (12-14 ° C / 54-57 ° F) : Bitter, Premium Bitter, Brown Ale, India Pale Ale, Englisch Pale Ale, Englisch Strong Ale, Old Ale , Saison, ungemischtes Lambic, flämisches saures Ale, Bière de Garde, Baltic Porter, Abbey Dubbel, belgisches starkes Ale, Weizen Bock, Bock, ausländischer Stout, Zwickel / Keller / Landbier, schottisches Ale, schottisches Ale, amerikanisches starkes Ale, milder Apfelwein nach englischer Art
  • Warm (14-16 ° C) : Gerstenwein, Abt / Quadrupel, Imperial Stout, Imperial / Double IPA, Doppelbock, Eisbock, Mead
  • Heiß (70 ° C) : Quelque Chose, Liefmans Glühkriek, dunkle, gewürzte Winterbiere wie Daleside Morocco Ale.
Das ist eine großartige Verbindung


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...